Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Hegering Tobiashaus/Trassem

Hegeringleiter (HRL)

Lothar Erles

 

Stellvertreter

Frank Scheuer

 

 

Hegering-Versammlung Tobiashaus/Trassem

 

Am 25.03.2017 legte HR-Leiter Waldemar Thielen aus persönlichen Gründen nach 30 Jahren sein Amt als HR-Leiter nieder.

Viele Jahre hatte er auch das Amt des Obmannes der HR-Leiter inne. In den ersten Jahren seiner Tätigkeit als HR-Leiter rief er einen monatlichen Stammtisch der HR-Mitglieder ins Leben, der bis heute noch stattfindet. Mit Mitgliedern seines HR gestaltete er Festwagen und organisierte die Teilnahme beim Weinfest in Saarburg sowie beim Rheinland-Pfalz-Tag. Diese Tätigkeiten fanden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit besonderen Anklang.

Herr Thielen, der selbst auch Jagdpächter ist, organisierte jährlich zur Reduzierung der Schwarzwildbestände revierübergreifende Jagden, an denen sich auch der Staatswald beteiligte. Seit Jahren ist er auch erfolgreicher Nachsuchenführer und zuletzt engagierte er sich als Dozent bei der Ausbildung der Jungjäger. Herrn Thielen, der nunmehr auch in den beruflichen Ruhestand tritt, dankt der gesamte Vorstand für seine vielfältige Tätigkeit zum Nutzen der Jägerschaft und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute, Waidmannsheil und viel Freude bei der Jagdausübung.

 

Marianne Bettendorf

GF

Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey

Auf Anfrage des Landrats Herrn Günter Schartz (Kreis Trier-Saarburg) nahm der Hegering Tobiashaus-Trassem, mit seinem Motivwagen „Jagd und Jäger“ in Alzey teil. Morgens um 5.00 Uhr machten sich 17 Freiwillige auf den Weg nach Mauchenheim (nähe Alzey). Dort erfolgte der Aufbau des Wagens. Dank der freundlichen Unterstützung der Familie Unger aus Mauchenheim, die uns auch einen Traktor zur Verfügung stellte, stand dem Festumzug nichts mehr im Wege. Bei strahlendem Sonnenschein und tausenden Festbesuchern wurde unser Wagen mit Szenenapplaus honoriert. Besonders die vielen Kinder bestaunten die zahlreichen Tierpräparate, die sie bei Stillstand des Umzuges auch berühren durften. Allein die Begeisterung der Kinder ist es wert, die Arbeit und die Zeit zu investieren, die solch ein Tag mit sich bringt. Nach dem Festumzug wurde der Wagen bei Familie Unger wieder abgebaut. Als kleines Dankeschön wurde der mitgebrachte Drückjagdbock Herrn Unger überlassen. Nach einem anstrengenden aber erfolgreichen Tag war die Mannschaft wieder gegen 19.00 Uhr zu Hause. Ohne die Unterstützung der vielen Helfer ist solch eine Teilnahme am RLP-Tag nicht zu bewältigen. Mein besonderer Dank gilt dem Waidgenossen Robert Weber aus Mannebach, der bei der Planung und der Durchführung die meiste Arbeit geleistet hat.

 

W. Thielen 

HRL Tobiashaus-Trassem

 

Anschrift der Kreisgruppe

Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Neustr. 36
54316 Holzerath

Rufen Sie einfach an unter

06588 2188

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

ZUM IMPRESSUM

ZUM DATENSCHUTZ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesjagdverband Kreisgruppe Trier-Saarburg e.V.