Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

LJV Schießstand Trier, Pellinger Straße 185

Hegeringschießen

 

 

07.04.2019:

Hegeringe Mosel links/Meulenwald,  Kyll-Sauer/Stadt Trier, Oberemmel/Zerf, Ruwer

14.04.2019:

Hegeringe Tobiashaus/Trassem, Mosel rechts, Hochwald, Obermosel

Beginn des Schießens: 

10.00 Uhr

Anmeldeschluss:

11.30 Uhr

 

Büchsenschießen:

5 Schuss auf die Rehbockscheibe, Anschlag stehend angestrichen

5 Schuss auf den Laufenden Keiler, Entfernung 35 m.

Alle Kaliber ab .22 Hornet.

 

Flintenschießen:

15 Rollhasen aus unterschiedlichen Wurfrichtungen

 

Kurzwaffe:

2 x 5 Schuss in jeweils 10 Sekunden auf die Überläuferscheibe, Entfernung 10 m, Anschlag stehend ein- oder beidhändig

 

Zugelassene Waffen und Kaliber:

keine reinen Sportwaffen (orthopädische Griffe o. ä.)

Kaliber ab 7,65 Browning

Die Kurwaffendisziplin wird gesondert bewertet und erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

Wertung:

Es erfolgt eine Mannschaftswertung im kombinierten Schießen (Flinte und Büchse, eine Mannschaft bestehend aus 5 Schützen eines Hegeringes) sowie eine Einzelwertung aus den 5 besten Einzelschützen im kombinierten Schießen und im Kurzwaffenschießen, im Kurzwaffenschießen erfolgt keine Mannschaftswertung

 

 

Teilnehmerkreis:

Mitglieder der Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz, die im Besitz eines gültigen Jagdscheines sind, sowie Jagdscheinanwärter des laufenden Jungjägerlehrganges der Kreisgruppe.

Alle anderen Teilnehmer können als Gastschützen ohne Wertung teilnehmen.

 

Startgebühr: 

10 Euro kombiniertes Schießen

5 Euro Kurzwaffenschießen

 

Schießleitung und Schiedsgericht:

Kreisschießobmann

 

Bei den Hegeringschießen können die jeweiligen DJV-Schießnadeln erworben werden, ebenso die Laufende Keiler Nadel.

Leihwaffen der Kreisgruppen stehen kostenlos zur Verfügung, die dazugehörige Munition muss am Schießstand erworben werden.

Die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl im kombinierten Schießen erhält den Hegering-Wanderpokal; in der Einzelwertung erhält der Schütze mit der höchsten Punktzahl einen Pokal.

 

Bernd Porten

Schießobmann

 

Öffnungszeiten Schießstand 

Unser Schießstand ist ab März 2019 bis Oktober 2019 wieder für den öffentlichen Schießbetrieb geöffnet und zwar jeden Samstag von 14.00 – 17.00 Uhr; sollte aufgrund besonderer Umstände (z.B. Feiertag) samstags kein Schießen stattfinden wird dies frühzeitig bekannt gegeben. Eine Nutzung für Einzelpersonen oder Gruppen ist außerhalb der genannten Zeit ebenfalls möglich. Hier ist eine Absprache mit unserer Schießstandwartin Anja Lichtmeß (Tel. 06589/2122 oder 0176/64793571) zwingend erforderlich.

Die Kreisgruppe Trier-Saarburg betreibt an der Pellinger Straße, in der Nähe der Stadt Trier, (für Navigation: Pellinger Str. 185) eine Schießanlage des LJV Rheinland-Pfalz.

 

Öffnungszeiten - öffentlicher Schießbetrieb

 

Unser Schießstand ist in der Zeit von März bis Oktober jeden Samstag in der Zeit von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.

Darüber hinaus kann der Schießstand auch von Einzelpersonen oder Gruppen an anderen Tagen und Zeiten genutzt werden, jedoch ist hier zwingend eine Absprache mit unserer Schießstandwartin

Tel. 06589/2122, Mobil 0176/64793571 erforderlich.

 

Folgende Schießstände stehen zur Verfügung:

 

Kugel

  • 3 Bahnen je 100 m (Langwaffen bis 7000 Joule Mündungsenergie)
  • 5 Kurzwaffenstände (Entfernungen  7 – 25 m)
  • 1 Anlage Laufender Keiler 50 m und 25 m (Trefferanzeige durch Computer)

Schrot

  • 1 Trapanlage
  • 1 Skeetanlage
  • 1 Rollhasenanlage

 

Zum Verweilen und Erfahrungsaustausch  lädt unser Vereinsheim ein, das unmittelbar an den Kugelstand grenzt.

Alle Jäger, Schützen und Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Preise

 

Für LJV Mitglieder:

  • Kugelstand 4 Euro
  • Wurftaubenstand 4,50 pro Durchgang

 

Für Nicht LJV Mitglieder:

  • Kugelstand 10 Euro
  • Wurftaubenstand 7,50 Euro pro Durchgang

 

Tagesversicherung für Nicht-Jagdscheininhaber zusätzlich 1,50 Euro.

 

Die Gebühren für den Kugelstand beinhalten die Nutzung der 100 m Bahnen, Laufender Keiler und Kurzwaffenstand.

 

 

 

Unser Schießstandteam freut sich auf Ihren Besuch!

 

Bildergalerie Schießstand

Anschrift der Kreisgruppe

Kreisgruppe Trier-Saarburg im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Neustr. 36
54316 Holzerath

Rufen Sie einfach an unter

06588 2188

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

ZUM IMPRESSUM

ZUM DATENSCHUTZ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesjagdverband Kreisgruppe Trier-Saarburg e.V.